Japanische Mochi

Ein Klassiker der japanischen Küche sind Mochi (gesprochen: „Motschi“), kleine  gefüllte Knödelchen aus Klebreismehl. Man kann sie wahlweise süß oder pikant füllen. Anfangs fand ich sie etwas schwierig herzustellen, doch mit der Zeit habe ich das richtige Rezept und ein paar einfache Tricks gefunden, mit denen es nun ganz einfach und auch sehr schnell geht….

Japanische Reiscracker (Usuyoki Senbai)

Diese Cracker sind das ideale Knabbergebäck für Gesundheitsbewusste: leicht verdaulich, fettfrei und trotzdem lecker. Probiere diese Cracker auch in anderen Geschmacksvarianten aus, beispielsweise mit Paprika, Currypulver oder Kräutersalz. Deiner Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Zutaten (für ca. 20 Cracker) 100gr Reismehl* (M) 50gr Weizen- oder Dinkelmehl (H) 2 EL schwarzer Sesam (W) ½ TL…

Lachs-Teriyaki

Japanisches Lachs-Teriyaki ist ein „Alltime-Klassiker“ unter den asiatischen Speisen. Dieses Gericht steht und fällt mir der Qualität der Teriyaki-Sauce. Ich habe früher viele Kaufvarianten dieser Sauce ausprobiert, bis ich endlich ein Rezept für mich gefunden habe, das genau den Geschmack hat, den ich mir bei einer guten Teriyaki-Sauce vorstelle. Zutaten (2 Personen) 2 Stück frischer…

Süßsaures Hühnerfleisch

Eines der bekanntesten Rezepte aus der kantonesischen Küche: süßsaures Hühnerfleisch. Fast jedes asiatische Restaurant bietet es an. Leider schmeckt es selten so, wie es eigentlich schmecken sollte, denn dieses Gericht steht und fällt mit der Qualität der Sauce, mit der das Fleisch überzogen ist (auch „coating“ genannt). Hier die 5-Elemente-Variante des beliebten Klassikers: Zutaten (2-3…

Rote-Rüben-
Suppe mit Ingwer

Eine meiner absoluten Lieblingssuppen für den Winter: wärmend, bekömmlich und unvergleichlich im Geschmack. Diese Suppe eignet sich auch besonders gut als erlesener Auftakt für ein weihnachtliches Festessen. Zutaten (für 4 Personen) 1 Jungzwiebel (M) 1 Stück frischer Ingwer (M), ca. 1 cm dick ca. 400 gr vorgekochte, geschälte Rote Rüben* (F) 1 saftiger Apfel (E)…

Schnelle Nudelsuppe

Manchmal hat man einfach keine Zeit oder Lust zu kochen. Aber muss man deshalb auf gutes Essen verzichten? Ich sage: nein. Man kann sogar aus einer Packung chinesischer Instantsuppe noch etwas zaubern, wenn man weiß, wie. Fertignudeln findet man mittlerweile in jedem asiatischen Supermarkt. Es gibt sie in praktischen Bechern oder abgepackten Nudelblöcken zu kaufen….