Frittierte scharfe Auberginen

Ein beliebtes Gemüsegericht aus Kanton, das man einfach als Hauptgericht mit Reis essen kann oder als Beilage zu anderen Speisen reicht. Aus TCM-Sicht wirkt es leicht kühlend und eignet sich daher besonders gut für die wärmere Jahreszeit. Der leichte Teigmantel sorgt dafür, dass die Auberginen beim Frittieren nicht zu viel Fett aufnehmen und eine köstlich-zarte…

Süßsaures Hühnerfleisch

Eines der bekanntesten Rezepte aus der kantonesischen Küche: süßsaures Hühnerfleisch. Fast jedes asiatische Restaurant bietet es an. Leider schmeckt es selten so, wie es eigentlich schmecken sollte, denn dieses Gericht steht und fällt mit der Qualität der Sauce, mit der das Fleisch überzogen ist (auch „coating“ genannt). Hier die 5-Elemente-Variante des beliebten Klassikers: Zutaten (2-3…

Schnelle Nudelsuppe

Manchmal hat man einfach keine Zeit oder Lust zu kochen. Aber muss man deshalb auf gutes Essen verzichten? Ich sage: nein. Man kann sogar aus einer Packung chinesischer Instantsuppe noch etwas zaubern, wenn man weiß, wie. Fertignudeln findet man mittlerweile in jedem asiatischen Supermarkt. Es gibt sie in praktischen Bechern oder abgepackten Nudelblöcken zu kaufen….

Currysuppe mit Reisnudeln und Lachs

Diese Suppe ist einfach immer zu schnell weg. Und auch wenn es so scheint, als wäre sie aufwändig zu kochen: die Mühe lohnt sich! Inspiriert wurde das Rezept von der Thailändischen Küche – aber selbstverständlich habe ich es an die 5-Elemente-Lehre angepasst. Hier das Rezept und wie´s gemacht wird: Zutaten (für 2 Personen) 1 roter…